Die Firma Weiss wurde im Jahr 1989 von Herrn Ing. Horst Weiss gegründet. Begonnen wurde vorerst mit der Produktion von einfachen Dreh-, Fräs- und Schweißteilen. In weiterer Folge wurde die Produktion von Hufstollen eine wichtige Sparte und schon bald waren diese auch bei vielen Kunden im Export aufgrund des fairen Preis- und Leistungsverhältnisses sehr gefragt und beliebt. Eine Produktionsstätte in Ungarn steht uns bis dato als Standort zur Verfügung. Das garantiert eine konkurrenzfähige Produktions-möglichkeit und Flexibilität. Die dort gefertigten Teile werden von uns in Österreich direkt an den Hufschmied bzw. an Reitsportfachgeschäfte geliefert und im Ausland über Großhändler vertrieben.

Durch die gute Qualität der Hufstollen war der Name „Weiss“ bei den Hufschmieden bald ein Begriff und die Nachfrage nach weiteren Handelsartikeln im Bereich Hufbeschlag wurde immer größer. Darauf mussten und wollten wir reagieren und so kamen nach kürzester Zeit viele weitere Artikeln für den Hufschmied hinzu. Im Jahr 1995 kamen auch einige Artikel aus dem Bereich „Reitsport“ dazu und unser angemietetes Lager in Korneuburg platzte in Kürze aus allen Nähten und so wurde im Jahr 1996/1997 in Harmannsdorf eine große Lagerhalle mit angrenzendem Bürogebäude gebaut.

Dank dem neu gewonnen Platz konnten wir unser Angebot und Sortiment in den beiden Bereichen Hufbeschlag und Reitsport großzügig erweitern. Das Angebot an Hufbeschlagsartikeln umfasste nun alle wichtigen Produkte, die der Hufschmied für seine tägliche Arbeit benötigt und der Handel mit den Reitsportartikeln wuchs im weiter. Besonders stolz waren wir auf die Vielzahl unserer Handels-vertretungen, wie z.B. Frey, Happy Ross, Lehmann, Leistner, Mattes, MM-Cosmetics,O.K.-Plast, Rapide, Savic, Sommer. Neben diesen Vertretungen rundeten wir unser Programm mit dem Import von Reitsportartikeln aus Fernost ab. Sie ergänzten und vervollständigten unser Reitsportsortiment und machten uns als Komplettanbieter interessant, zumal wir der Verfügbarkeit und dem Service einen großen Stellenwert in unserer Firmenphilosophie einräumen.

Mit 1. Jänner 2004 hatten wir unsere Importe aus dem fernen Osten, die bisher als „No-Names“ ausgeliefert wurden, mit dem Markennamen „EQUIDREAM®“ versehen. Die Marke „EQUIDREAM®“ wurde für den Markenbewussten, jedoch nicht (noch nicht) kaufkräftigen Pferdebesitzer/Freizeitreiter/ Turnierreiter/Fahrer konzipiert. Es sollten innovative und moderne Reitsportartikel gefertigt werden, die in jedem Fall hohen Qualitätsansprüchen zu fairen Preisen entsprechen. Frei nach dem Motto „The best Choice“. Ständig wurden unter Mithilfe von Professionisten an dem bestehendem Sortiment gearbeitet, verbessert, neue Artikel entwickelt und den Fachgeschäften präsentiert. Zum Schluss waren schon mehr als 500 Artikeln unter dem Namen „EQUIDREAM®“ im Fachhandel erhältlich. Besonders im Fahrsport konnten wir uns mit unseren qualitativ hochwertigen, den Anforderungen des Fahrsports entsprechenden Fahrgeschirren einen Namen machen. Die Marke „EQUIDREAM®“ war über die Grenzen bekannt geworden.

Dann kam die große Wende. Ein Schicksalstag der alles veränderte. Am 12. Jänner 2014 ist unsere Firma komplett abgebrannt. Trotz verzweifelter Versuche von 120 Feuerwehrmännern das Feuer einzudämmen, wurde unser gesamtes Warenlager mit 3000qm, sämtliche Einrichtungen und Gebäude zerstört. Ein technisches Gebrechen aufgrund eines Kurzschlusses an einem unserer Stapler hat das Feuerinferno ausgelöst (der Stapler wurde zwei Monate zuvor von einer autorisierten Firma überprüft). Zum Glück ist keine Person zu Schaden gekommen.

Mit einem weinenden Auge mussten wir unseren Reitsportfachgeschäften leider mitteilen, dass wir sie mit den Produkten unserer Eigenmarke „EQUIDREAM®“ nicht mehr beliefern konnten. Unsere komplette Lagerware wurde zerstört und die neue Produktion hätte viel zu lange gedauert. Somit war das das Ende von „EQUIDREAM® – the best Choice“.

Unsere ganze Kraft und Aufmerksamkeit liegt seit diesem Zeitpunkt im Bereich Hufbeschlag. Wir konnten in kürzester Zeit eine Halle in Stockerau mieten, Bürocontainer aufstellen und haben uns nun an unserem neuen Standort etabliert. Unser Lager ist nun bereits prall gefüllt und auch für die Reitsportfachgeschäfte haben wir wieder diverse Pflege- und Futtermittel lagernd. Der Bereich Hufbeschlag wächst und wächst und wächst und wir sind sehr stolz darauf, sagen zu können, dass wir für den Hufschmied wieder ein „Komplettanbieter“ sind. Frei nach dem Motto:

„Alles aus einer Hand!“

Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 und 12:30 - 17 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 und 12:30 - 15 Uhr

Tel.: +43 2266 62145
Fax: +43 2266 62145-12
e-mail: office@huf.at

Fehler: Die map ID (1) existiert nicht

logo-with-claim